GOLD COAST

So nannten europäische Kolonialherren einen Teil der westafrikanischen Küste. Phantasien von Reichtum und Exotik, Sklavenhandel und Bodenschätzen. Spuren dieser Vergangenheit drängen sich auf, existieren neben der demokratischen, friedlichen Gegenwart. Ich begegne der jungen und selbstbewussten Bevölkerung eines aufstrebenden afrikanischen Landes: Ghana.

Die Ausstellung GOLD COAST zeigt Eindrücke einer Reise. Mein persönliches analog fotografiertes Tagebuch. Schnappschüsse mit einer selbst gebauten Lochkamera und schwarz-weiße Polaroids.

Porträtaufnahmen von unterwegs, Unikate, teilweise auf Gold oder Silber aufgezogen, kombiniert mit verschwimmenden farbigen Landschaften, Straßen, Dörfern, Innenansichten von Taxis, Hotelzimmern und Märkten. 

Ich sehe das moderne Ghana als GOLD COAST der Freundlichkeit. Ich staune über alles, was für Einheimische normal ist und kann mich dem Zauber dieser besonderen Weltgegend, deren Bewohner so herzlich, fröhlich und stolz auf ihre Kultur und Geschichte sind, nicht entziehen.... 

Vernissage am Freitag, den 07. April um 19:00 Uhr in der RED Galerie, Haußmannstraße 120, 70188 Stuttgart.

 

Hope, Polaroid on gold leaf, 2017

Hope, Polaroid on gold leaf, 2017